Kinderkrippe El KiKo

In der im April 2013 eröffneten Kinderkrippe El KiKo in der Mainzer Neustadt werden zehn Kinder im Alter von einem Jahr bis zu ihrem dritten Geburtstag betreut und gefördert. Die Kinderkrippe ist eingruppig und wochentags von 7.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Das Konzept
Die Krippe orientiert sich an der Reggiopädagogik, die von Anfang an auf die Entdeckerfreude und Selbsttätigkeit der Kinder setzt. Das Konzept geht von der Kompetenz der Kinder aus und legt viel Wert auf die Zusammenarbeit aller Beteiligten: Eltern, Kinder und Erzieherinnen. Die Erzieherinnen verstehen sich als Mitforscherinnen und Begleiterinnen der Kinder und Partnerinnen der Eltern.

Die Zielgruppe
Die Kinderkrippe ist vorrangig für Familien aus der Mainzer Neustadt mit einem ganztägigen Betreuungsbedarf gedacht.

Was uns auszeichnet
Die Einrichtung befindet sich in einem Ladenlokal im Erdgeschoss eines Wohnhauses. Unsere Gruppenräume bieten eine familiäre und anregende Atmosphäre. Weitere Räumlichkeiten stehen im BLAUEN ELEFANTEN und gegenüber im Erdgeschoss der Ortsverwaltung zur Verfügung. Zudem lädt das Außengelände mit kleinen Hügeln, Bäumen und Sträuchern im Herzen der Mainzer Neustadt als grüne Oase zum Spielen ein. Wir bieten den Kindern Geborgenheit in einem überschaubaren Rahmen.  

Die Kinderkrippe ist darüber hinaus eng mit dem Eltern-Kind-Kompetenz-Zentrum vernetzt und stark im Stadtteil verwurzelt.

Zum Anmeldeformular

Kontakt:

Kinderkrippe El KiKo
Annette Diehl (Diplom-Sozialpädagogin)
Bereichsleiterin ElKiKo international
Leibnizstr. 66, 55118 Mainz
Büro: Leibnizstr. 47 (im EG der Ortsverwaltung) 

Tel.: 0 61 31 - 58 66 708

» Zum Kontaktformular
» Anfahrtsskizze